Menu

10 Anzeichen dafür, dass sich Ihr Technologie-Partner im Projekt engagiert

Lesezeit: 5 min

Wie findet man heraus, ob der IT-Partner wirklich engagiert ist? Wie wir in unserem Leitfaden zu erfolgreichen Projektteams bereits aufgeführt haben, ist das Team-Engagement ein riesiger Faktor für den Erfolg eines Softwareprojekts. Wenn Sie mit Partnern arbeiten, die Ihnen nur ihre Zeit, aber nicht ihre Leidenschaft und Energie geben, wird dies nicht im bestmöglichen Resultat für Ihr Projekt resultieren.

Also wie finden Sie heraus, ob Ihr Partner wirklich engagiert ist?

Es ist schwierig, das Engagement Ihres Technologie-Partners einzuschätzen, außer Sie arbeiten bereits zusammen an einem Projekt oder haben in der Vergangenheit schon einmal zusammen gearbeitet.

Wie auch immer, können Sie auf verschiedene Zeichen achten, die Ihnen dabei helfen werden, einen besseren Einblick in seine Einstellung, seine Arbeitsqualität und seinen Kundenservice zu bekommen.
Engagement kann auch während der „Informationsanfragen“-Phase geprüft werden, da das frühzeitige Stellen von Fragen und eine schnelle Reaktionszeit gute Zeichen sind.

Um Ihnen eine gründlichere Vorstellung davon zu geben, wie Sie das Engagement Ihres Technologie-Partners überprüfen oder vorhersagen können, haben wir eine Anzahl unserer bestehenden Kunden befragt. Wie untersuchen sie das Engagement ihres Technologie-Partners?

Schauen Sie sich das Interview an und lesen Sie den unten stehenden Artikel, um es herauszufinden.

10 Zeichen dafür, dass Ihr Technologie-Partner sich aktiv am Projekt beteiligt

10 ZEICHEN DAFÜR, DASS IHR TECHNOLOGIE-PARTNER SICH AKTIV AM PROJEKT BETEILIGT

 

  1. Geschichte

    Bevor Sie sich selbst im Projekt involvieren – betreiben Sie ein wenig Recherche.  Überprüfen Sie die Webseite des Anbieters, mit welchen anderen Organisationen das Unternehmen arbeitet oder gearbeitet hat und prüfen Sie dessen Fallstudien, um mehr über seine vergangenen Projekte zu erfahren. Natürlich gilt: Je mehr positive Referenzen, desto besser.

  2. Ein Probe-Projekt

    Einer unserer Kunden empfiehlt, am Anfang ein Probeprojekt durchzuführen – ein kleines Projekt, bei dem Sie Ihre Programmierer kennenlernen und das Ergebnis ihrer Arbeit prüfen können. Kommentar unseres Kunden:

    see if it comes out better than you thought it would.

  3. Fragen

    Das Stellen von Fragen, die auf das Spezifizieren oder Klären Ihrer Erwartungen und Anforderungen abzielen, ist ein klares Zeichen für das Engagement Ihres Partners. Dies sollten nicht nur Fragen über das Projekt sein, sondern auch Fragen aus einem breiteren Blickwinkel heraus, z.B. zum Unternehmen, Ihren Endkunden oder den Part den Sie in der Branche spielen.

  4. Qualität des outputs

    Die Qualität des Outputs ist eine der einfachsten Messwerte von Engagement. Wenn das Team engagiert ist, wird sich das in seinen Arbeitsergebnissen zeigen. Dies trifft nicht nur auf größere Arbeiten zu, sondern auch auf  kleinere Dinge wie die Qualität der Dokumentation oder das Level der Vorbereitung für ein Meeting.

  5. Ehrlichkeit und transparenz

    Unsere Kunden schätzen Engagement auch in den kleinen Dingen, wie z.B. das zu tun, was das Team auch angekündigt hat, Transparenz über die erzielten Fortschritte, Aufzeigen von Qualität und Proaktivität. Auch schätzen sie es, wenn der Partner ehrlich sagen kann, dass er etwas nicht machen kann oder dass es länger dauern wird, als man erwartet hat.

  6. Herausforderung

    Ein Partner, der (in den richtigen Momenten) herausfordert, war auch als eines der Anzeichen für Engagement aufgelistet. Den Mut zu haben, die Lösung mit dem besten Willen für das Projekt zu hinterfragen, wird von unseren Befragten geschätzt. Warum? Weil es das Lernen von Experten fördert und die Gefahr eliminiert, Probleme zu spät zu erkennen.

  7. Chemie

    Kulturelle Übereinstimmung und das Bilden von Beziehungen mit Ihrem internen Team wurde auch als Anzeichen von Engagement bezeichnet. Einer unserer Kunden sagte:

    Wenn man zwei Teams zusammen in einen Raum packen kann, sie eine Lösung diskutieren, dann Scherze machen und anschließend wieder darauf zurückkommen, wie sie die Sache nach vorne bringen können… Das wird einem ein viel besseres Produkt liefern.

  8. Leistungsbereitschaft

    Rechenschaft, Verantwortung und Anteilnahme an der Lösung zusammen mit dem Team des Kunden, wurde auch als eines der Anzeichen für Engagement aufgeführt. Das Streben nach dem gleichen Ziel und das Engagement im Projekt sind wichtige Qualitäten angesichts derer, mit denen wir gesprochen haben.

  9. Leidenschaft

    Es ist kein Geheimnis, dass wenn man das liebt, was man tut, und man ein ehrliches Interesse für den Bereich hat, in dem man arbeitet, die Arbeitsergebnisse entsprechend viel besser sein werden. Daher ist es empfehlenswert, Teams auszuwählen, die mit Leidenschaft in ihrer Arbeit tätig sind. Freizeitaktivitäten, wie technische Workshops und Blogs können einen Indikator für die Leidenschaft am Thema darstellen.

  10. Flexibilität

    Ihr Partner muss Ihre Anforderungen nicht nur verstehen, sondern auch in der Lage sein, schnell auf Änderungen zu reagieren. Elastisch zu sein, ist ein gutes Zeichen der Bindung an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

 

Das Engagement des Technologie-Partners ist wichtig für den Erfolg jedes Projektes. Hoffentlich hat Ihnen die oben stehende Auflistung, basiert auf den Interviews mit einigen unserer existierenden Kunden, eine gute Übersicht darüber gegeben, worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine Kooperation mit einem Technologie-Partner in Betracht ziehen und was Sie von Ihnen vor oder während Ihrer Zusammenarbeit erwarten sollten.

 

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer.

Diese Cookies werden verwendet, damit wir ständig unsere Website verbessern können und damit Ihnen auf dieser Website oder über andere Medien personalisierte Dienste anzubieten.