Menu

Warum wollten Sie Ihr altes System ersetzen?

Lesezeit: 4 min

Jede Technologie kommt an ihre Grenzen. Bis zu 50 % aller IT-Systeme müssten modernisiert werden – das ist die Realität, der wir ins Auge sehen müssen.

Es ist wichtig, nicht den Moment zu verpassen, wenn die Systeme, die Sie nutzen, Ihr Unternehmen am Wachsen hindern.

Gleichzeitig kommen neue Technologien auf den Markt, mit dem Ziel, den steigenden Kundenerwartungen gerecht zu werden. Trotz allem lassen jedoch Qualität, Stabilität und Kosten bei manchen von ihnen viel zu wünschen übrig.

Mit diesem Hintergedanken bleibt das Management oftmals dennoch unschlüssig, da es den Austauschprozess als zu teuer, riskant und umfangmäßig als zu komplex erfährt. Dies resultiert in einer Verschiebung des Fokusses der IT-Abteilungen nur noch auf die Instandhaltung bestehender Altsysteme, was enorme Ressourcen in Beschlag nimmt. Die Herausforderung in Bezug auf die Altsysteme ist real.

Warum wollten Sie Ihr altes System ersetzen?

Es gibt einige Gründe, die diesen Schritt rechtfertigen würden. Mangelnde Übereinstimmung und Flexibilität, konstante und kostspielige technische Probleme oder Überalterung der Altsysteme sind die wichtigsten Faktoren.

Sehen Sie sich die Graphiken an, um mehr darüber zu erfahren:

Wie kann man diesen gordischen Knoten lösen?

Die Antwort ist: Finden Sie einen vertrauenswürdigen Softwareentwicklungspartner, der Erfahrungen mit dem Austausch von Altsystemen hat, und machen Sie damit den ersten Schritt in Richtung einer neuen Unternehmensrealität. Ein Partner, der nicht durch seine eigene Softwareumgebung begrenzt ist.

Obwohl der Austausch von Altsystemen ein Risiko birgt, wäre es noch riskanter, an der alten Lösung festzuhalten:

  • Ihre Organisation würde sich nicht mehr auf eine veraltete Technologie verlassen müssen, die nicht mehr unterstützt wird und die nur noch einige Mitarbeiter beherrschen;
  • Eine neue Lösung würde die Einschränkungen der alten beseitigen und Platz für Handlungsfähigkeit und Innovation machen;
  • Sie würde Ihnen die Kontrolle über die Kosten der Arbeit zurückgeben und die Unterbrechung des Betriebsablaufs minimieren;
  • Sie passt sich an den aktuellen Bedarf Ihres Geschäfts an;
  • Sie steigert die Effizienz der gesamten Organisation.

Beim alten System zu bleiben, ist in vielen Fällen viel riskanter als sich für die neue Lösung zu entscheiden. Mit diesem Hintergedanken gilt es, keine Zeit zu verlieren. Gefährden Sie Ihren Betrieb nicht, indem Sie sich auf alte Software verlassen, die sich nicht weiterentwickelt, veraltet ist oder auf technischen Altlasten basiert.

Handeln Sie jetzt, bevor es zu spät ist!

Wie kann Future Processing Sie unterstützen?

Future Processing weist eine bewährte Serie an erfolgreichen Modernisierungen von Altsystemen auf. Ein verlässliches Nearshore-Unternehmen, das für seine Fähigkeiten bekannt ist, ist das richtige Rezept für den Schritt zur Veränderung.

Basierend auf unserer Erfahrung, begleiten wir Sie gerne durch diesen Prozess Zunächst ist es wichtig, ein triftiges und überzeugendes Argument für die Veränderung aufzustellen. Instrumente wie Lehrmodelle und Visualisierungen sind praktisch, um zu präsentieren, was alles im Rahmen des Möglichen liegt.

Was manchmal die Entscheidung der Geschäftsführung aufschiebt, ist ein Mangel einer vollständigen Dokumentation des Altsystems. Aber kein Grund zur Sorge. Eine vollständige Spezifizierung ist nicht erforderlich, da unser Analyse und Design-Team in der Lage ist, ein gründliches Verständnis des Bedarfs des Unternehmens darzustellen, um sich ein umfassendes Bild des alten Systems zu machen. Keine Funktion, die verwendet wird und beliebt ist, wird dabei ausgelassen.

Die Unterstützung durch einen erfahrenen Software-Partner während des Prozesses der Modernisierung wird Ihnen dabei helfen, das Gleichgewicht zwischen der Durchführung der Übung und dem Einbezug der entsprechenden geschäftlichen Anforderungen zu bewältigen.

Die Modernisierung eines Altsystems erfordert jedoch nicht nur entsprechende Vorbereitung, um eine minimale Unterbrechung des Betriebs zu gewährleisten, sondern benötigt auch den erforderlichen Support im Verlauf des Übergangs.

Future Processing wendet eine bewährte Herangehensweise an, den so genannten „The Future way” um einen reibungslosen Übergang in eine moderne IT-Lösung zu begleiten.

Klingt vielversprechend? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um mehr darüber zu erfahren!

Hiermit erteile ich meine Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten, die ich auf dem Kontaktformular angegeben habe, zum Zwecke der Behandlung meiner Anfrage und für die weitere Korrespondenz in Bezug auf diese Anfrage. Der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist Future Processing, sehe unsere Datenschutz-Richtlinie.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer.

Diese Cookies werden verwendet, damit wir ständig unsere Website verbessern können und damit Ihnen auf dieser Website oder über andere Medien personalisierte Dienste anzubieten.